Schlagwörter

, , , , , , , ,

Zutaten für 2 Portionen:

600 gr Blumenkohl, vom Strunk entfernt und in Röschen geteilt

2 Zwiebeln, geschält und gewürfelt

1 Päckchen Vanille-Zucker (noch besser: normaler Zucker und frische Vanille!)

1 TL Pflanzenöl

1 Liter Gemüsebrühe

1,5 EL Creme legere

1 Prise Kreuzkümmel

frisch geriebene Muskatnuss

Salz

Pfeffer

2 TL gehackte Nüsse (Haselnuss- oder Mandelkerne)

Zubereitung:

Zwiebeln in Öl und Zucker anbraten und karamellisieren lassen. (Wer frische Vanille benutzt: 1 TL normalen Zucker und das ausgekratzte Mark einer Vanilleschote zu den Zwiebeln geben). Nun die Blumenkohlröschen dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und ebenfalls anbraten.

Das Ganze mit Gemüsebrühe ablöschen und so auffüllen, dass der Blumenkohl gerade so bedeckt ist, 30 min köcheln lassen.

Nun pürieren und mit Creme legere, Muskatnuss, Kreuzkümmel und gegebenenfalls noch etwas Salz und Pfeffer abschmecken.

Parallel die gehackten Nusskerne ohne Fett in der Pfanne rösten und diese vor dem Servieren über die Suppe streuen.

Guten Appetit!

1 Portion hat 2 WW-Punkte.

Advertisements