Schlagwörter

, , , , , , ,

In Zeiten von Low Carb und Clean Eating muss man kreativ sein – da kommen mir diese herzhaften Pancakes aus Mandelmehl gerade recht! Lecker belegt ein tolles Gericht, dass nicht nur schnell fertig und gesund ist, sondern auch schmeckt und satt macht!

20140113-205815.jpg

Zutaten für 4 Pancakes:

100gr gemahlene Mandeln (fettärmere aber auch teurere Alternative: Mandelmehl aus dem Bio-Markt)
2 Eier
60 ml Milch
1 TL Backpulver
Salz
Pfeffer
Pflanzenöl zum Anbraten

Alternativ:
1 EL gedünstete Zwiebel-Stückchen unter den Teig heben. Dann wird der Pancake schön fluffig und aromatisch.

Zubereitung:

Eier mit einem Rührgerät schaumig aufschlagen und anschließend das Mandelmehl, Milch und Backpulver auf niedriger Stufe unterrühren.

Mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 1 Minute stehen lassen.

Währenddessen etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und anschließend die Pancakes in dem Öl nacheinander von beiden Seiten goldbraun anbraten.

Für den Belag eignet sich alles, was einem schmeckt. Oben im Bild etwas Feldsalat mit Räucherlachs und Hüttenkäse angemacht mit Dill.

Ebenfalls sehr lecker: Pancakes mit rotem Tomatenpesto bestreichen und mit Mozzarellascheiben sowie gebratenen Pilzen belegen.

20140113-205903.jpg

Der Kreativität sind also keine Grenzen gesetzt.

Guten Appetit!

Advertisements