Schlagwörter

, , , , , , , , ,

Ich bin zur Zeit im Kupfer-Fieber. Letztes Jahr wurde ich davon schon im Accessoirebereich heimgesucht und schaffte mir Uhr, Ohrringe, Kette und Gürtel in dem warmen Metallicton an.

Dieses Jahr schwappt die Kupferwelle auf die Wohnung über und da ich wegen einer Saisonfarbe nicht die komplette Wohnung umkrempeln kann (da hätte der Chefkoch des Hauses glaube ich auch was dagegen), wird die Weihnachtsdeko dieses Jahr meiner erneuten Lieblingsfarbe angepasst.

Den Anfang machen ein paar hübsche selbstgemachte Windlichter mit Metallic-Anstrich.

20131124-225552.jpg

Was man dafür braucht:

Verschiedene Gläser in ähnlicher Höhe
Kreppklebeband
Kupfer- und/oder Goldlackspray
Nagellackentferner
Ein paar Wattepads
Handschuhe
Folie oder Papier zum auslegen

Los geht’s:

Um heraus zu finden, welches die optimale Höhe für den Farbauftrag ist, zunächst zwei Gläser mit unterschiedlichen breiten Klebestreifen im oberen Bereich der Gläser abkleben und mit einer Schicht Farbe ansprühen.

Hierbei ist zu beachten, dass mit einem Abstand von ca. 20 cm gesprüht werden sollte. Außerdem nicht stoßweise sprühen, sondern versuchen einen gleichmäßigen Nebel zu produzieren. Vorher natürlich die Umgebung gut abdecken und Handschuhe anziehen, um ungewollten Färbungen vorzubeugen.

Die Testgläser kurz trocknen lassen und ein Teelicht hineinstellen und anzünden. Je nachdem welche Höhe besser gefällt, die restlichen Gläser nach dem gleichen Muster bekleben.

20131124-225654.jpg

Vor dem Sprühen die freibleibende Glasfläche mit einem Wattepad und Nagellackentferner entfetten.

Anschließend die Gläser mit der gewünschten Farbe Schicht für Schicht ansprühen.

Ich habe bei meinen beiden Testgläsern festgestellt, dass mir das Kupferspray zu Orange und das Goldspray zu blass war. Also habe ich mich für folgenden Farbauftrag entschieden: 1. Gold, 2. Kupfer, 3. Gold. Dadurch dass ich nicht super deckend gesprüht habe, kommen beide Farbnuancen gut durch.

Und so sieht das ganze dann im Dunkeln aus:

20131124-225841.jpg

Viel Spaß!

Advertisements