Schlagwörter

, , , , , ,

Eine wunderbare Idee, um zu Ostern eine kleine Leckerei zu verschenken – man braucht dafür nur einen Eierkarton, einen Klebestift, eine Serviette und Dekomaterial zum Bekleben der Verpackung (nach Geschmack).

Easter Gugl

Einfach einen leeren Eierkarton mit dem Material bekleben, das einem gefällt (hier Packpapier und „Mit Liebe verpackt“-Tape), aus einer Serviette kleine Quadrate schneiden und die Eierschälchen damit auskleiden. Anschließend sachte die kleinen süßen Gugel darin drapieren. Zuklappen, Schleife drum – fertig.

Ein Rezept für Mini-Gugel gibt es beispielsweise hier: https://annaschoen.wordpress.com/2013/03/07/der-grose-gugel-und-seine-kleinen-freunde/

Viel Spaß beim Verschenken!

Advertisements