Schlagwörter

, , , , , , , ,

image

Zuaten für 4-6 Portionen:

500 gr Maronen (vorgegart)

100 gr Knollensellerie, geschält und gewürfelt

3 Schalotten, gewürfelt

1 EL Butter

800 ml Hühnerfond (aus dem Glas)

50 ml Sahne

200 ml Weißwein

4 EL Martini bianco

Salz

Pfeffer

1/2 EL Zucker

2 Scheiben Pumpernickel

1 TL Pflanzenöl

Zubereitung:

Sellerie und Schalotten in einem großen Topf in der Butter anschwitzen. Maronen dazu geben und mit Zucker bestreuen. Leicht karamellisieren lassen und anschließend mit Weißwein ablöschen. Wein verkochen lassen. Die Maronenmasse mit Fond auffüllen und ca. 25 min köcheln lassen.

Suppe nun pürieren und mit Sahne, Martini und Salz und Pfeffer abschmecken. Sollte die Suppe zu dickflüssig sein, noch etwas Weißwein dazu geben. Vor dem Servieren noch einmal aufkochen lassen.

Für die Pumpernickel-Croutons die Brotscheiben in kleine Würfel schneiden und mit etwas Öl und Salz/Pfeffer in der Pfanne ca. 3-4 anrösten und auf die Suppe streuen.

Guten Appetit!

Advertisements